Cookies auf unserer Seite.

Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von unserer Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch. So finden Sie sich auf unserer Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen.

Telefon +49 152 / 33561306

Systematische Traumatherapie

Ein psychisches Trauma kann als eine unausweichliche und alle verfügbaren Bewältigungsmechanismen überfordernde Erfahrung definiert werden. Die daraus resultierenden Belastungen sind vielfältiger Natur. Diese Dauerbelastung kann sich in andauernder innerer Alarmbereitschaft, körperlichen Streßerscheinungen, Schreckhaftigkeit und Schlafstörungen äußern. Angst und Depression sind häufig mit den genannten Symptomen verbunden und Suizidgedanken nicht selten.

In der Traumatherapie geht es um die Schaffung eines sicheren vertrauensvollen Ortes, in dem es möglich wird, das Trauma zu besprechen, innere Anspannung abzubauen und überwältigende Rückerinnerung zu beeinflussen.

Ein innerer Prozess beginnt, der zur Integration der traumatischen Erfahrungen führt. So dass nach erfolgreicher Verarbeitung das Trauma aufgelöst werden kann und als ein Bestandteil der eigenen Geschichte einen Platz bekommt. Der Focus hierbei liegt auf den Ressourcen, die jedeR in sich birgt. Es geht darum, diese zu entdecken und weiter zu entwickeln.

EINZELTHERAPIE UND -BEGLEITUNG:

--- Termine und Preise nach Vereinbarung ---

Kostenübernahme durch Beihilfe, Privatkassen und Zusatzversicherung ist möglich.